Mail Menü

02.09.2020

Ruhe, bitte!

Störgeräusche im Innenraum vermeiden –
mit schmaltextilen Lösungen

In der Automotive-Entwicklung gilt: Je leiser ein Bauteil arbeitet, desto besser. Die Menschen im Fahrzeug wollen einander, ihre Musik oder vielleicht auch nur das Schnurren des Wagens hören, aber ganz sicher kein Knarren, kein Klappern und kein Knarzen. Auch und gerade in modernen Fahrzeugen mit alternativen – und entsprechend leisen – Antriebsarten, in denen selbst leise Geräusche wahrnehmbar sind.

Noise reduction im Innenraum

Noise reduction: Was in der Kopfhörer-Technik nur durch aufwendige Neutralisierung von Schallwellen gelingt, ist bei der Innenausstattung von Fahrzeugen sehr viel einfacher – und effektiver. Denn mit textilen Bauteilen von JUMBO-Textil lassen sich jede Menge Störgeräusche von vornherein vermeiden: mit einem Spannband statt einer Verstauklappe oder einer elastischen Kordel statt einer Zugfeder ... Die Geräusche entstehen erst gar nicht, wo anstelle von Metall, Kunststoff oder Gummi textile Lösungen im Einsatz sind.

Konventionelle BauteileLeichtere und leisere textile Lösung
BowdenzugFlechtkordel
Zugfederelastische Kordel
Kunststoff-Kabelhaltertextile Kabelführung
EntriegelungshebelEntriegelungsschlaufe
Kunststoff-FixierungenHalteband
AblageschaleAblagenetz
VerstauklappeSpannband / Halteband
Vollgummielastische Schmaltextilien
federbelastete Halte-Elementeschmaltextile Bauteile

 

Geringes Gewicht

Ein weiteres Plus der textilen Materialien – gerade auch für klimaschonende Fahrzeuge der Zukunft: ihr geringes Gewicht. Unsere Hightech-Textiles sind erheblich leichter als konventionelle Bauteile. Und wenn wir sie mit anderen Komponenten verbinden, dann grundsätzlich mit Kunststoff in Leichtbauweise oder Komponenten aus Leichtmetall.


Elastische Flechtlitze mit 3-lagig vernähten Enden als Dokumentenhalter
zum Produkt


Ring aus elastischem Webband als Halterung in der Koppelbox
zum Produkt


Elastische Kordel mit Befestigungselementen zum Beispiel als textile Feder zur Verstellung der Sitztiefe
zum Produkt

Lösungspartner der Automobil-Industrie

„Unsere Hightech-Textilien erfüllen in den Fahrzeugen großer Marken zahlreiche Funktionen“, erklärt Sales Director Automotive von JUMBO-Textil Werner Thiex. „Sie spannen, sie halten, sie fixieren, sie sichern. Manchmal serienmäßig, manchmal als Sonderausstattung, aber immer zuverlässig, leise und leicht.“

Fotos: JUMBO-Textil

Ansprechpartner

Stefan Wallner

Sales Manager

+49 2339 929397-132

E-Mail schreiben

Ansprechpartner

Werner Thiex

Sales Director Automotive

+49 2339 929397-105

E-Mail schreiben

JUMBO-Textil bei YouTube folgen