Mail Menü
JUMBO-Textil 2020 Mit Investitionsprojekten und Innovationsgeist ins neue Jahr

23.01.2020

JUMBO-Textil 2020

Mit Investitionsprojekten und Innovationsgeist ins neue Jahr

JUMBO-Textil hat im vergangenen Jahr viel erreicht. 2020 soll es noch besser werden. Deshalb investieren wir weiter: in Technologie, in Ausstattung und allen voran in Produktentwicklungen.

Viel erreicht: 2019 erfolgreich abgeschlossen

Das zurückliegende Geschäftsjahr haben wir mit einem Umsatzplus von 2 Prozent positiv abgeschlossen. Der Export-Anteil lag bei 55 Prozent. Wir haben zahleiche neue Projekte gestartet und vorangebracht – und in neue Technologien und die Digitalisierung investiert. Unter anderem in eine komplett neue IT-Architektur und einen innovativen Anlagenpark für die Flechterei, der die Herstellung von weiteren neuen Geometrien ermöglicht. „Wir bewegen uns in einem komplizierten Marktumfeld. Vor diesem Hintergrund und im Vergleich mit dem Wettbewerb ist unsere Umsatzsteigerung 2019 ein sehr gutes Ergebnis“, bilanziert CEO Andreas Kielholz.

Viel vor: weiteres Wachstum

Ob geflochten, gewebt oder gewirkt: JUMBO-Textil fertigt seine elastischen und nicht-elastischen Schmaltextilien – neben einem breiten Angebot an Standardlösungen – in individuellen Größen und mit individuellen Spezifikationen. Die jeweiligen Muster werden in den modernen Labors und Anlagen in Sprockhövel (NRW) eigens entwickelt und produziert.

Speziell abgestimmte Materialkompositionen

Unser Innovationsgeist treibt uns ungebremst weiter. Das Ziel für 2020: ein Wachstumsplus von über 5 und einen Exportanteil von 56 Prozent. Hierfür investieren wir in unsere Technik ebenso kräftig wie in das Qualitätsmanagement und die Produktentwicklung. „Wir wollen unseren Eigenentwicklungsanteil in diesem Jahr deutlich verstärken und arbeiten bereits an einigen neuen Produkten“, erläutert Holger Vehring, Project Engineer bei JUMBO-Textil. Profitieren werden davon unsere Kunden: mit engen Toleranzen, exakten Spezifikationen und höherer Liefergeschwindigkeit.

Viel unterwegs: internationale Messe-Präsenz

Auf internationalen Messen tauschen wir uns auch im neuen Jahr mit unseren Kunden aus und setzen deutliche Zeichen für unsere positive Unternehmensentwicklung: Wir präsentieren unsere innovativen Schmaltextil-Lösungen unter anderem auf der CITEXT, der Hannover Messe, der Automotive Interiors Expo und der IZB. „Für 2020 sind wir gut aufgestellt“, weiß der CEO. „Ich bin deshalb sehr zuversichtlich, dass wir das gute Ergebnis des vergangenen Jahres in diesem Jahr toppen werden.“

Ansprechpartner

Patrick Kielholz

Business Development Manager

+49 2339 929397-181

E-Mail schreiben

JUMBO-Textil bei YouTube folgen