Mail Menü
Elastics für den Gesundheitsschutz - JUMBO-Textil

01.07.2020

Elastics für den Gesundheitsschutz

Hochwertige Schmaltextilien für Schutzmasken und -visiere

Der weltweite Covid-19-Ausbruch und die Maßnahmen zu seiner Eindämmung betreffen alle Unternehmen – menschlich wie wirtschaftlich. Auch uns bei JUMBO-Textil. Dass wir die erste Phase der Pandemie relativ gut überstanden haben, verdanken wir unter anderem unseren Digitalisierungsanstrengungen bereits vor der Krise. So waren die Pläne für unsere Produktion, Kooperation und den Schutz der Mitarbeiter*innen schnell entwickelt. Und ein guter Teil der pandemiebedingt verlorenen Aufträge wurde durch pandemiebedingt gewonnene Aufträge kompensiert: elastische Bänder für Atemschutzartikel.

Eine Länge von Sprockhövel bis Rom

Etliche Unternehmen – vom Kleinbetrieb bis zu bekannten Automobil-Konzernen – haben kurzfristig Atemschutz-Produkte für die Persönliche Schutzausrüstung (PSA) gefertigt. Die Schmaltextilien zu ihrer Befestigung kamen auch von uns. Unsere Teams haben – unter den erschwerten Bedingungen strenger Hygiene-Regeln – alle Anfragen und Aufträge zügig und zuverlässig erfüllt. Gefragt waren Elastics für ganz unterschiedliche Atemschutz-Produkte – von der Mund-Nasen-Bedeckung (Alltagsmaske) über medizinische PSA-Produkte bis zum Gesichtsschild (Kunststoff-Visier). Über 1,5 Mio. Meter Elastics für Schutzmasken oder Visiere haben wir seit Anfang April ausgeliefert. Das ist etwa die Strecke von Sprockhövel bis nach Rom.

Starke Knopflochgummilitzen für Gesichtsschilde

Gerade für die vergleichsweise schweren Gesichtsschilde braucht es besonders starke, hochwertige und längenverstellbare elastische Gummibänder. Wie unsere Flechtknopflochgummilitzen. Die Knopflöcher werden bei uns bereits im Flechtprozess eingearbeitet. Deshalb ist auf unsere Litzen Verlass. Häufiges Auf- und Absetzen und Verstellen der Länge, Schweiß, Feuchtigkeit, Desinfektionsmittel – unsere elastischen Knopflochgummilitzen sind genau für solche Beanspruchung gemacht. Und sie schmiegen sich dabei besonders flach und geschmeidig an. Das erhöht den Trage-Komfort – eine wichtige Eigenschaft für ein Produkt, das nicht selten acht Stunden und länger getragen wird. Ob im Krankenhaus, an einer Industrieanlage, in der Gastronomie ...

Stark, stabil und flach: Flechtgummilitzen mit eingeflochtenen Knopflöchern. Produkt-Beispiele:


Knopfloch­gummi in der Farbe Raps, ca. 23,0 mm breit

zum Produkt


Knopfloch­gummi in der Farbe Schwarz, ca. 20,0 mm breit

zum Produkt


Knopfloch­gummi in der Farbe Rittersporn, ca. 18,0 mm breit

zum Produkt

 

Spende für den Gesundheitsschutz vor Ort

Für Alltagsmasken sind Gummibänder oder -litzen ohne Knopflöcher ideal. Die aber waren zu Beginn des Ausbruchs Mangelware. Als die Lebenshilfe Ennepe-Ruhr/Hagen e.V. beschloss, für die Mitarbeiter*innen in den Wohn- und Pflegebereichen Mund-Nasen-Schutze zu nähen, sprang JUMBO-Textil ein. Einige Tausend Meter elastische Schmaltextilien haben wir dem Selbsthilfeverband für Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Familien gespendet. Mehr als 1.000 Alltagsmasken fertigten Mitarbeiter*innen und Freund*innen des lokalen Verbands der Lebenshilfe. In Handarbeit und mit Elastics von JUMBO-Textil.

Gummiband mit Hautschutzauflage für Alltagsmasken. Gesundheitsschutz vor Ort.

Gesundheitsschutz vor Ort: Gummiband mit Hautschutzauflage für Alltagsmasken

zum Produkt

 „Bei technischen Schmaltextilien kommt es darauf an, dass sie die spezifischen Funktionen zuverlässig erfüllen. Erst recht, wo es um die Gesundheit geht“, erklärt Business Development Manager Patrick Kielholz. „Unsere Elastics für den Atemschutz stehen für Qualität Made in Germany: Medical- und PSA-Textilien, auf die die Menschen sich verlassen können.“

Ansprechpartner

Jean Poburski

Sales Manager

+49 2339 929397-118

E-Mail schreiben

Ansprechpartner

Werner Thiex

Sales Director Automotive

+49 2339 929397-105

E-Mail schreiben

JUMBO-Textil bei YouTube folgen